Ausstellungsliste nach Galerien
 Ausstellungsliste nach Künstlern

Walter Schmögner

 

 GALERIE WELZ
 07.06. - 15.07.2017

 

Vernissage: am Dienstag, dem 6. Juni 2017, um 19:00 Uhr


Bild
WALTER SCHMÖGNER DER 7. TAG - 1985 Öl auf Leinwand, 100 x 140 cm

Walter Schmögner wurde 1943 in Wien geboren und verlebte seine Kindheit in Toledo/Spanien. Er studierte an der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien und konzentrierte sich zuerst vor allem auf graphische Arbeiten und Bühnenbildentwürfe.
Von der Zeichnung ausgehend hat Schmögner auf dem Weg zum großformatigen Acrylbild fast jede Technik angewandt – waren es am Anfang skurrile Federzeichnungen, schuf er ab 1973 auch Objekte und Ölbilder. Seine Motive schafft er nicht aus seiner Umgebung, sondern aus dem Unterbewusstsein und aus der Phantasie.
Bei mir passiert alles im Kopf, dann geht es weiter im Atelier, dann wird es ausgeführt. Es beginnt immer mit der Bleistiftzeichnung.
Geflügelte Seelenwesen schweben über die Leinwände, beängstigende unterirdische Räume verursachen Beklemmungen. Seinen Ärger über den Zustand der Gesellschaft zeichnet sich der Künstler von der Seele.
Der Graphiker, Kinderbuchautor und -illustrator, Maler und Bildhauer lebt und arbeitet in Wien und im Südburgenland.

Im ersten Stock der Galerie werden Japanische Farbholzschnitte von Ando Hiroshige gezeigt.

Bild
WALTER SCHMÖGNER MÄRZ - 2016 Mischtechnik auf Leinwand, 100 x 70 cm